Krankengymnastik

Als ein wichtiger Teil der modernen Physiotherapie gilt die Krankengymnastik. Man findet die Ursprünge bereits vor 4000 Jahren in China. Hier wurde schon mit Massagen und Heilgymnastik sowie wohltuenden Bädern gearbeitet um Störungen des Bewegungsapparats zu behandeln. Ebenso lag ein besonderes Augenmerk auf den Inneren Organen.

In der heutigen Zeit besteht die Krankengymnastik nicht nur aus reinen Bewegungsabläufen. Hier achtet man darauf, dass sie ganzheitlich und auf den einzelnen Patienten individuell abgestimmt ist. In dieser Form der Therapie hat man die Möglichkeit, diverse andere Ansätze mit einzubringen. Hier kann mit Wärme, Massagen oder verschiedenen Sportgeräten für den Muskelaufbau gearbeitet werden.

Im Bonn Physio Zentrum ist es uns besonders wichtig, den Patienten mit dem jeweiligen Befund in den Mittelpunkt zu stellen. Das Zielt der Behandlung ist stets das Lindern von Schmerzen bzw. die Heilung der betroffenen Regionen, von denen der Schmerz ausgeht. Viele Patienten, die eine Praxis für Krankengymnastik aufsuchen, leiden an Rückenproblemen oder haben einen Bandscheibenvorfall erlitten. Durch die Krankengymnastik verschwinden in den meisten Fällen die Schmerzen. Die Patienten können so auch ohne Operation beschwerdefrei leben. Wir nehmen uns in der Praxis Zeit für den Menschen, erstellen eine umfangreiche Diagnostik und besprechen dann die Behandlung mit dem Patienten.

Ihr Krankengymnast verhilft Ihnen nach Krankheiten, Verletzungen oder Unfällen schnell zu Ihrer ursprünglichen Form zurück. So werden Sie nach und nach wieder mobil und selbstständig. Des Weiteren ist es unserem Gründer Tayfun wichtig, dass Menschen mit erworbenen oder auch angeborenen Einschränkungen besser leben können. Natürlich kann Krankengymnastik auch rein präventiv erfolgen. So haben bereits zahlreiche Patienten eine positive Wirkung im Alltags- und Berufsleben erfahren können.

In manchen Fällen ist es auch notwendig, die Muskeln mit ihren Sehnen in einer Ultraschalldiagnostik sichtbar zu machen. Dies ist vor allem bei Schulterverletzungen, einer Kalkschulter, bei Muskelverletzungen und Gangliomen notwendig. Somit kann eine präzise Diagnostik gemacht werden.

Krankengymnastik Bonn – Anwendungsgebiete

Ist die Maßnahme als Therapie oder begleitend zu einer Therapie angedacht, kann auch der behandelnde Arzt oder Orthopäde ein Rezept dafür ausstellen. Das Bonn Physio Zentrum erstellt dann aufgrund des Krankheitsbildes (Anamnese) und der Heilmittelverordnung des Arztes ein Konzept zur Therapie. Diese ist selbstverständlich individuell auf das Krankheitsbild des Patienten angepasst. Dieses Therapiekonzept kann auch durch diverse andere Leistungen angepasst werden.

Krankengymnastik Bonn – mögliche Inhalte der Krankengymnastik

– Analyse des Gangs und der Haltung
– Techniken zur Mobilisation
– Übungen, um den Körper zu dehnen
– Atemtherapie
– Schulung des Gleichgewichts und der Koordination
– Training zur Verbesserung der Kondition
– Kraft- und Muskelaufbau
– Beckenbodentraining für Männer und Frauen

In unserem Physio Zentrum in Bonn sind Sie in guten Händen. Unser fachkundiges und freundliches Team betreut Sie gerne. Sollte bei Ihnen die Krankengymnastik am Gerät stattfinden, so werden Sie in der Nutzung der diversen Geräte natürlich eingewiesen und auf Wunsch auch während der gesamten Übung betreut.

Sollte es Ihnen aufgrund von Bewegungseinschränkungen nicht möglich sein, uns in der Praxis aufzusuchen, kommen wir auch gerne bei Ihnen zu Hause vorbei. Kontaktieren Sie uns in solch einem Fall einfach oder lassen Sie sich ein Rezept vom Arzt verschreiben.